Electric Unicycle

2016-01-14 16_51_14-TG-T3 Electric Unicycle

Unicycle, elektrisch und selbstbalanzierend (wie ein Segway)

Macht super viel Spaß! Und wenn man damit an Leuten vorbei fährt, gibt es ziemlich baffe Gesicher… . Ist aber nicht nur ein Gag, sondern damit kann man tatsächlich flott und bequem von A nach B fahren, Brötchen holen, etc. Läßt sich gut und kleinräumig manövrieren (auch in der Menschenmenge), Geschwindigkeitsregelung von flott auf ganz langsam ist unmittelbar. Aber natürlich erst mal Fahren lernen 😉

Zum Erlernen (erstes freies Fahren) braucht es 3-4 Übungs-Sessions a 20-30 Minuten, am besten mit Hilfe (jemand, der einem die Hand gibt zum Stabilisieren). Kann also an einem Tag erlernt werden.

TG-T3 Electric Unicycle
Eigenschaften:
Max Speed: 18 km/h (Warnung bei 12km/h)
Reichweite: 15-18 km
Max Steigung: 15-30°
Batterie: 132Wh
Einsatz: -10°C – 40°C
Max. Gewicht: 120 kg
Ladezeit: 45-60 min (30 min für 80%)
Ladegerät: AC110V-240V

1 Tag Wochenende 1 Woche
30 € 50 € 95 €

DSC05007n

Klappt gut schon ab 8 Jahren…DSC07014n

Zu sehen auf diesem Bild ist die mitgelieferte Lernhilfe, ein Band, an dem man sich zu Beginn „einhalten“ kann und womit sich auch verhindern lässt, dass beim (unfreiwilligen) Absteigen beim Lernen das Unicycle auf den Boden crashed.

Elektro-Einräder sind ideal für Pendler, denn

  • man kann mit ihnen schnell und umweltfreundlich durch die Stadt fahren
  • sie sind sehr kompakt und relativ leicht
  • man kann man sie auch im Rucksack in der U-Bahn, im Bus oder in der Straßenbahn mitnehmen

Die Reichweite von Elektro-Einräderns beträgt bis zu 30 km. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt bis zu 20 km/h. Unser Modell regelt bei ca. 12 km/h ab und beept dabei – für Anfänger ganz sinnvoll, um nicht zu schnell zu werden. Die Geschwindigkeit ist auch schon ganz flott…

Weitergehende Infos